AdUnit Billboard
Quittentag - Führungen und Vortrag am 9. Oktober am Kloster Bronnbach

Lebendiges Archiv der einzigartigen Pflanze

Von 
lra
Lesedauer: 
Mehr als 45 Sorten und 80 Bäume auf dem Bronnbacher Quittenpfad zeigen die ganze Vielfalt der fast vergessenen Frucht. © Kulturamt Kloster Bronnbach

Klöster sind in mancher Hinsicht ein Rückzugsort und Bewahrer wertvoller Gedanken oder Sichtweisen. Im Kloster Bronnbach gilt dies seit Jahren auch für den Garten- und Pflanzenbestand. Gerade die Quittenfrucht, welche sich wachsender Beliebtheit erfreut und die in Hildegard von Bingens Heilkalender Erwähnung findet, ist ein bedeutender Bestandteil der Klosterlandschaft. Wie das Landratsamt

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Journalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1