Höhe des Schadens unklar Lastwagen reißt Telefonmast um

Von 
pol
Lesedauer: 

Reicholzheim/Dörlesberg. Die Fahrt eines Lkw endete am Montagmorgen in Wertheim mit einem Knall. Der Lasterfahrer war zwischen Dörlesberg und Reichholzheim unterwegs, als es um kurz vor 8 Uhr auf Höhe der Kläranlage wegen eines entgegenkommenden Fahrzeugs zurücksetzen musste. Dabei übersah der 30-Jährige wohl einen hölzernen Telefonmast.

AdUnit urban-intext1

Es kam zum Zusammenstoß, in dessen Folge der Mast abgerissen wurde und auf dem Dach des Lasters liegen blieb. Der Fahrer blieb unverletzt, der Schaden an seinem Gefährt blieb mit geschätzten 500 Euro vergleichsweise gering. Wie hoch der Schaden am Mast zu beziffern ist, ist Gegenstand der Ermittlungen. pol