Neckar-Odenwald-Kreis - In Zusammenhang mit Covid-19 Landratsamt meldet zwei Todesfälle

Lesedauer: 

Neckar-Odenwald-Kreis. Die Anzahl der Corona-bedingten Todesfälle im Neckar-Odenwald-Kreis ist auf 100 gestiegen. Das Gesundheitsamt erhielt am Donnerstag Kenntnis über zwei weitere Erkrankte im Landkreis, die an oder mit Covid-19 gestorben sind.

AdUnit urban-intext1

Insgesamt wurden dem Landratsamt im Laufe des Donnerstags 45 weitere Neuinfektionen gemeldet. Damit liegt die Zahl der aktuell Erkrankten bei 407.

Inzidenz bei 170,6

Die Sieben-Tagen-Inzidenz ist von 159,4 auf 170,6 gestiegen. Betroffen sind auch wieder Gemeinschaftseinrichtungen im Neckar-Odenwald-Kreis: Im Pflegeheim Sonnengarten in Buchen gibt es zwei neue Fälle, im Pflegewohnpark Glück im Winkel in Michelbach einen Fall und im Haus am Limes in Walldürn der Johannes-Diakonie drei neue Fälle.

Insgesamt sind 3056 Personen nicht mehr infektiös.