Petition - RP Stuttgart antwortet auf Nachbarschaftsbeschwerde von Uwe Pecher und weiteren Unterzeichnern zu möglichen Beeinträchtigungen durch die Firma Schuller Keine umweltschädlichen Belastungen

Lesedauer: 

Die von der Firma Schuller betriebenen Anlagen entsprechen dem Stand der derzeitigen Technik. Kenntnisse über schädliche Umwelteinwirkungen liegen nicht vor beziehungsweise können verneint werden, antwortet das Regierungspräsidium Stuttgart auf eine entsprechende Petition von Uwe Pecher und weiteren rund 540 Unterzeichnern.

© Bernhard Müller

"Der Gestank und die Atemluftbelastung müssen verschwinden": Unter dieser Überschrift hatte Uwe Pecher aus Bestenheid eine Petition ins Netz gestellt. Darin war unter anderem gefordert worden, dass die Firma Schuller (Johns Manville) mechanische und elektrostatische Filteranlagen nach dem "neusten Stand der Technik und der Wissenschaft" und höhere Kamine schaffen sollte, um die Belastung des

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen