Corona aktuell Inzidenzwert steigt wieder an

Von 
lra
Lesedauer: 

Main-Spessart-Kreis. Im Landkreis Main-Spessart sind aktuell (Stand: 12. Februar) 87 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Insgesamt gab es damit seit Beginn der Pandemie 3102 positiv getestete Personen. Genesen sind davon 2832 Personen. Die 7-Tage-Inzidenz pro 100 000 Einwohner beträgt für den Landkreis Main-Spessart aktuell 38,8 (Quelle: RKI). Am Donnerstag lag der Wert bei 34,1. Die Zahl der an oder mit Covid-19 Verstorbenen liegt bei 183. 22 Patienten werden derzeit stationär behandelt. Wie der Pressemitteilung des Landratsamtes weiter zu entnehmen ist, befinden sich 147 Personen in häuslicher Quarantäne.

Vorerst keine Lockerungen

AdUnit urban-intext1

„Das Virus ist immer noch da. Wir dürfen jetzt nicht leichtsinnig werden“, warnt Sitter auch im Hinblick auf die teilweise noch hohen Fallzahlen in den Nachbarlandkreisen. Auch die Auswirkungen der sich in Deutschland immer stärker verbreitenden Virus-Mutationen sei noch nicht hinreichend geklärt. Deshalb sind trotz der sehr positiven Entwicklung noch keine Lockerungen für den Landkreis vorgesehen.

4774 Impfungen verabreicht

Inzwischen wurden im Landkreis Main-Spessart 4774 Impfungen (Stand 10. Februar) vorgenommen, davon 3220 Erstimpfungen und 1554 Zweitimpfungen. lra