AdUnit Billboard
Corona im Main-Spessart-Kreis

Inzidenzwert leicht gestiegen

Von 
lra
Lesedauer: 

Main-Spessart-Kreis. Im Landkreis Main-Spessart sind aktuell (Stand: 7. September) 88 Personen mit dem Corona-Virus infiziert (Stand 3. September: 84 Personen). Insgesamt gab es damit seit Beginn der Pandemie 4972 positiv getestete Personen (Stand 3. September: 4951). Genesen sind davon 4668 Personen. Die 7-Tage-Inzidenz pro 100 000 Einwohner beträgt für den Landkreis Main-Spessart aktuell 32,55 (Stand 3. September: 26,2)(Quelle: RKI).

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

216 Personen sind an oder mit Covid 19 verstorben. Im Klinikum Main-Spessart wird derzeit ein Covid-Patient stationär behandelt. Es befinden sich 194 Personen in häuslicher Quarantäne.

Stand der Impfungen

Insgesamt wurden im Landkreis Main-Spessart 147 195 Impfungen (Stand 6. September) vorgenommen, davon 74 543 Erstimpfungen und 72 541 Zweitimpfungen. Weitere Informationen gibt es unter www.impfzentrum-msp.de im Internet.

Fragen rund um Corona beantworten auch die Mitarbeiter an der Corona-Hotline. Diese sind von Montag bis Donnerstag von 8 bis 16 Uhr und Freitag von 8 bis 12 Uhr unter 09353/793–1490 erreichbar.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Bei Unklarheiten hinsichtlich der Rechtsauslegung oder Anträgen auf eine Ausnahmegenehmigung besteht die Möglichkeit, sich per E-Mail unter Ausnahmegenehmigung@Lramsp.de an das Landratsamt Main-Spessart zu wenden. Die Mitarbeiter des Landratsamtes bitten jedoch, von Anfragen zum Bearbeitungsstand der Anliegen abzusehen. lra

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1