AdUnit Billboard
Corona im Main-Spessart-Kreis

Inzidenz steigt leicht an

Lesedauer: 

Main-Spessart-Kreis. Im Landkreis sind aktuell (Stand: 20. Juli) 21 Personen mit dem Corona-Virus infiziert (Stand 19. Juli: 19). Insgesamt gab es damit seit Beginn der Pandemie 4774 positiv getestete Personen. Die sieben-Tage-Inzidenz beträgt für den Landkreis aktuell 7,9 (Stand 19. Juli: 5,5) (Quelle: RKI).

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Insgesamt wurden im Landkreis Main-Spessart 122 681 Impfungen (Stand 19. Juli) vorgenommen, davon 69 431 Erstimpfungen und 53 250 Zweitimpfungen. Weitere Informationen hierzu unter www.impfzentrum-msp.de.

Impfung ohne Termin

Wie angekündigt wurden für die nächsten Tage unterschiedliche Zeitfenster für die Impfung ohne Termin geplant. So soll noch mehr Menschen aus dem Landkreis die Impfung erleichtert werden.

Die vorgesehenen Zeitfenster sind: Mittwoch 21. Juli, ohne Termin 9.30 bis 15 Uhr; verfügbare Impfstoffe Astra und BionTech.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Donnerstag, 22. Juli, ohne Termin: 10.30 bis 12.30 Uhr; verfügbare Impfstoffe Astra und Moderna.

Freitag, 23. Juli, ohne Termin 12 bis 19.45 Uhr; verfügbare Impfstoffe Biontec und Johnson.

Samstag, 24. Juli, ohne Termin 9.15 bis 12.30 Uhr; verfügbare Impfstoffe Moderna und Johnson.

Personen mit vereinbarten Terminen haben Vorrang. Der Impfstoff von Biontec kann ab 16 Jahren verabreicht werden, alle anderen ab 18 Jahren.

AdUnit Mobile_Pos4
AdUnit Content_3

Eine vorherige Registrierung im Impfprogramm (BayIMCO) unter www.impfzentren.bayern.de ist nicht zwingend notwendig, wird aber empfohlen, um Wartezeiten zu vermeiden.

Die benötigten Unterlagen (Aufklärungsbogen und Einwilligung-Anamnese) können auf der Seite https://impfzentrum-msp.de/home im Vorfeld heruntergeladen und ausgefüllt mitgebracht werden.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1