AdUnit Billboard
Neubaugebiete

In Wertheim herrschen Quadratmeterpreise von fast 150 Euro

Von 
wei
Lesedauer: 

Wertheim. Einstimmig billigte der Ausschuss für Verwaltung und Finanzen die Grundstückspreise für die Neubaugebiete „Talbuckel/Talgraben“ in Dertingen (16 Bauplätze) sowie „Galgen, Ober dem Satzenberg“ (25 Bauplätze). Die Quadratmeterpreise liegen auf gleichem Niveau: In Reicholzheim müssen Bauherren 149 Euro berappen, in Dertingen sind es 148 Euro.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Vor dem Beschluss entspannte sich im Ausschuss eine Diskussion um die Frage, wie künftig bei steigender Nachfrage „alle zum Zuge kommen“ können, wie es Songrit Breuninger (Freie Bürger) formulierte. Besonders im Wertheimer Osten sei die Nachfrage auch von auswärtigen Interessenten groß. In Bad Mergentheim wende man beispielsweise ein Punktesystem an, das verschiedene Faktoren berücksichtigt.

Fachbereichsleiter Helmut Wießner erläuterte, dass man bei der Stadtverwaltung derzeit ein System entwickle. „Es wird kommen“, sagte er und ergänzte: „Das muss aber rechtssicher sein.“ wei

Thema : Bau-Boom in der Region

  • Baustoffmangel treibt die Preise nach oben Main-Tauber-Kreis: Kostenspirale bei Baustoffen dreht sich

    Die Bauwirtschaft im Land ist seit Beginn diesen Jahres von erheblichen Engpässen bei einzelnen Baumaterialien betroffen. Gleichzeitig kam es zu exorbitanten Materialpreissteigerungen. Branchenvertreter und Bauherrn sind alarmiert.

    Mehr erfahren
  • Bau-Boom im Main-Tauber-Kreis 1300 Interessenten für Bauplätze im Main-Tauber-Kreis

    Im Main-Tauber-Kreis wird weiter kräftig gebaut. Über 270 freie Bauplätze melden die Kommunen und sie erschließen aktuell über 400 weitere. Denn: Die Zahl der registrierten Interessenten liegt bei rund 1300.

    Mehr erfahren
  • Main-Tauber Kritische Fragen

    Sascha Bickel zum Bau-Boom im Main-Tauber-Kreis

    Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1