AdUnit Billboard
Areal „Schweizer Stuben“

Ideen der Bürger stehen im Fokus

Lesedauer: 

Bettingen. Die Bürgerbeteiligung zur Entwicklung des Areals „Schweizer Stuben“ in Bettingen geht in die nächste Etappe. Bei einer Veranstaltung am Freitag, 19. November, um 18 Uhr werden die Ideen und Anregungen vorgestellt, die aus Reihen der Bürger eingebracht wurden. Außerdem geben die Planer einen Ausblick auf das weitere Vorgehen. Die Teilnahme ist vor Ort in der Mainwiesenhalle in Bettingen oder auch online möglich.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Ende Juli hatte die Stadt Wertheim den Beteiligungsprozess gestartet mit der Einladung an alle Interessierten, ihre Vorstellungen zur Nutzung des Areals als Wohngebiet beizusteuern. Bei der hybriden Bürgerversammlung am 31. Juli wurden das Projekt und der Planungsrahmen vorgestellt. Daraufhin konnten die Bettinger ihre Ideen und Vorschläge bei der Planungsgruppe Darmstadt, der Stadt- und der Ortsverwaltung einreichen.

Die Bürgerveranstaltung am 19. November wird wieder Hybrid-Form organisiert. Somit können Interessierte in die Mainwiesenhalle kommen oder sich in einer Videokonferenz zuschalten.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1