Horst Moser seit 40 Jahren bei Firma Zippe

Lesedauer: 

Bestenheid. Diplom-Ingenieur Horst Moser ist seit 40 Jahre bei der Firma Zippe Industrieanlagen GmbH beschäftigt. In einer Feierstunde wurden dabei die Verdienste des Jubilars gewürdigt. Am 10. März 1969 begann Horst Moser als junger Diplom-Ingenieur seine Laufbahn im Konstruktionsbüro des Unternehmens. Nach relativ kurzer Zeit schon bewegte er sich in Richtung Vertrieb. Der Grund war die immer stärker werdende Ausrichtung der Firma Zippe auf Märkte in der internationalen Glasindustrie. Hier konnte er seine Akquisitionsfähigkeiten sowie seine hervorragenden Sprachkenntnisse nutzbringend einsetzen. Ausgestattet mit Handlungsvollmacht und später Prokura ist Horst Moser seit Jahrzehnten ein gefragter Ansprechpartner für die Kunden und Vertreter im In-und Ausland, wie es weiter in einem Bericht des Unternehmens heißt. In den 40 Jahren seiner Laufbahn hat er den Aufstieg einer kleinen, ursprünglich europaweit tätigen Firma zu einem international agierenden Unternehmen aktiv mitgestaltet. Insgesamt bereiste er rund 60 Länder und trug so dazu bei, den Namen Zippe in aller Welt bekanntzumachen. Neben der Akquisition und der technischen sowie kommerziellen Kundenberatung leitet er auch die Abteilung Marketing und Werbung. Horst Moser vertritt das Unternehmen aktiv seit vielen Jahren auf internationalen Messen und Symposien. Er ist Initiator der Firmenzeitung "Zippe today", die in regelmäßigen Abständen über Neuigkeiten aus dem Hause informiert. Das Bild zeigt (von links) Dr. Philipp Zippe, Dr. Bernd-Holger Zippe, Horst Moser und Ingenieur Alfred Zippe. Repro: FN