Funkenflug bei Maifeier

Holzstapel ist abgebrannt

Lesedauer: 

Nassig. Rund 20 Ster Holz verbrannten am Sonntag gegen 14.45 Uhr auf einem Grundstück im Gewann "Mannshub". Mehrere Personen hatten sich auf dem Freigelände getroffen, um dort ein Maifeuer anzuzünden. Nachdem dieses brannte, blies der relativ starke Wind Funken in Richtung eines rund fünf Meter entfernten Holzstapels und entzündete diesen.

Nach erfolglosen Löschversuchen durch die Teilnehmer der Feier mussten die Feuerwehren aus Nassig und Wertheim, die mit drei Fahrzeugen und zehn Kräften vor Ort waren, das Feuer löschen. Der Sachschaden dürfte rund 1100 Euro betragen.

Mehr zum Thema

Gemeinderat stellte Rechnungsergebnis 2020 fest Walldürn: Rekordergebnis im Haushaltsjahr 2020

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Fußball Willi Holderbach verabschiedet

Veröffentlicht
Mehr erfahren