AdUnit Billboard
Engagierter Einsatz - Spendentransport ist auf dem Weg

Höhefelder Sebastian Rudek unterstützt ukrainische Familie bei Hilfsaktion für Kriegsgebiet

Hilfe für die Ukraine kommt aus allen Teilen Deutschlands. Auch der Höhefelder Sebastian Rudek engagiert sich seit einer Woche unermüdlich.

Von 
Heike Barowski
Lesedauer: 
Organisatorin Xenia Zavoloka und Sebastian Rudek beim Beladen des ersten Hilfstransports für die Ukraine. Er startet am Samstagmorgen. © Zavoloka

Sebastian Rudek ist 34 Jahre alt, lebt in Höhefeld und spielt hin und wieder Badminton. In dieser Woche allerdings mussten die Sportler auf ihn verzichten. Denn Rudek hatte alle Hände voll zu tun.

Der Vermögensberater sammelte nicht nur in seiner Gruppe, sondern in ganz Höhefeld Spenden für die Ukraine. Darunter waren Nudeln, Lebensmittelkonserven und Hygieneartikel. Alles zusammen

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1