AdUnit Billboard

Heizungssteuerung im Keller brannte

Von 
pol
Lesedauer: 

Nassig. Die Abteilungen Nassig, Dörlesberg, Sonderriet und Wertheim Stadt der Freiwilligen Feuerwehr Wertheim wurden am Dienstag gegen 9.45 Uhr zu einem Wohnhausbrand in der Miltenberger Straße in Nassig gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass eine Heizungssteuerung im Keller brannte. Diese konnte zügig von Einsatzkräften unter Atemschutz ablöscht werden. Anschließend wurde der Keller belüftet. Mit im Einsatz waren ebenso Kräfte des DRK mit Notarzt sowie der Polizei. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden wird auf 80 000 bis 100 000 Euro geschätzt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1