SMT - Unternehmen veranstaltet ersten Gesundheitstag für seine Mitarbeiter Gesundheitsbewusstsein wecken

Lesedauer: 

Bestenheid. Mit dem Thema "Rückenfit & Stress/Entspannung" fand am Dienstag der erste Gesundheitstag bei SMT statt. Der Gesundheitstag war der Startschuss für ein Gesundheitsmanagement bei SMT, das die Bereiche Ernährung, Fitness und Entspannung/Stress umfasst.

AdUnit urban-intext1

Durch eine Mitarbeiterbefragung wurden die Bedürfnisse und Interessen der Mitarbeiter im Unternehmen abgefragt um entsprechende Maßnahmen festzulegen und zukünftig umzusetzen.

Dass der Stellenwert der Gesundheit und die damit verbundene Vorsorge bei den Mitarbeitern immer wichtiger werden, belegte die hohe Zahl der Teilnehmer, die sich für den Gesundheitstag anmeldeten. Die Organisation fand in Zusammenarbeit mit der AOK Baden-Württemberg statt.

Verschiedene Stationen

Im Technologie-Center von SMT wurden die einzelnen Stationen zum Gesundheitscheck aufgebaut und durch mehrere AOK-Mitarbeiter betreut. Durchgeführt wurden eine Muskelfunktionsanalyse "Back-Check" des Rückens, ein Koordinationscheck, ein Trainingsparcours für Stabilität und Haltung, ein Beweglichkeits-und Muskelfunktionstest des Rückens und ein Vitalitäts- und Stresscheck mit CardioScan. Zum Abschluss durfte sich jeder Teilnehmer eine Igelballmassage zum Wohlfühlen gönnen.

AdUnit urban-intext2

Caroline Beck, Prokuristin bei SMT und Initiatorin des Gesund-heitstags: "Die physische und psychische Gesundheit unserer Mitarbeiter ist für unser Unternehmen sehr wichtig. Erste Maßnahmen wie das ganzjährige kostenlose Angebot von frischem Obst und die Einrichtung ergonomischer Bildschirmar-beitsplätze wurden in der Vergangenheit bereits umgesetzt. Der Gesundheitstag sowie die zukünftig geplanten Aktionen sind ein Mittel, um unsere Mitarbeiter in den entsprechenden Bereichen zu stärken und das Gesundheitsbewusstsein jedes Einzelnen zu wecken." smt