AdUnit Billboard
Abendführung - Bei abendlicher Führung gab Kurt Lindner einen tiefen Einblick in das klösterliche Leben der Zisterzienser und deren Struktur

Früher im Kloster Bronnbach: Mönche ließen Konversen die Arbeit machen

Von 
hpw
Lesedauer: 
Auch im Kreuzgang herrschte eine schummrige Atmosphäre. Die Beleuchtung beim abendlichen Rundgang sollte dem mittelalterlichen Alltag entsprechen. © Hans-Peter Wagner

Ein abendlicher Rundgang durch die ruhende Klosteranlage in Bronnbach fand am späten Freitag über 30 Interessenten. Mehr als eine Stunde kundige Führung, ein Konzert in der Klosterkirche sowie ein abschließender Pott Glühwein machten den Besuch zu einem runden Ereignis.

Gästeführer Kurt Lindner machte den Besuchern aus dem näheren und aus dem weiteren Umland den besonderen Zauber der

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen