AdUnit Billboard

Frontalzusammenstoß: 100 000 Euro Schaden

Von 
bdg/wei/Bild: Birger-Daniel Grein
Lesedauer: 
© Grein

Bestenheid. Auf der L 2310 nahe der beiden Discounter-Märkte in Bestenheid kam es am Mittwoch gegen 10.15 Uhr zu einem Frontalzusammenstoß zweiter Autos. Beide Fahrzeuge kamen nach dem Unfall auf dem Gehweg zum Stehen. Es handelte sich um einen Seat Ibiza und einen Porsche Macan GTS. Durch den Aufprall lösten die Airbags aus. Einer der Fahrer – in den Autos befanden sich ansonsten keine Insassen – erlitt leichte Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Polizei schätzt diesen auf insgesamt 100 000 Euro. Die Unfallursache war am Mittwoch noch unklar und ist Gegenstand weiterer Ermittlungen. Wie ein Polizeisprecher auf Nachfrage mitteilte, wird geprüft, ob ein Gutachten notwendig ist. bdg/wei/Bild: Birger-Daniel Grein

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Unglück

Duisburg: Zwei Männer stürzen mit Ultraleichtflugzeug ab

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1