AdUnit Billboard

Frau fuhr in Schlangenlinien zum Einkaufen

Von 
Susanne Marinelli
Lesedauer: 

Wertheim. Ein Zeuge beobachtete am Samstag ein Fahrzeug in Wertheim, das in Schlagenlinien fuhr und mehrmals in den Gegenverkehr geriet. Daher verständigte er gegen 12 Uhr die Polizei. Der Mann fuhr dem Toyota von der Neuen Vockenroter Steige in Richtung Kreuzwertheim hinterher, wo die  Fahrerin parkte und einkaufen ging. Die verständigten Polizeibeamten nahmen bei der Frau einen Alkoholtest vor. Dieser ergab einen Wert von mehr als 1,7 Promille, weshalb danach eine Blutentnahme im Krankenhaus erfolgte. Anschließend wurde der Führerschein der Frau beschlagnahmt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren

Redaktion Im Einsatz für die Lokalausgabe Tauberbischofsheim, Schwerpunkte Külsheim und Königheim

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1