"Närrische Weinprobe" Fastnachtsverse und edle Tropfen

Lesedauer:

Wertheim. Die beliebte "Närrische Weinprobe" findet am Freitag, 20. Januar, im Arkadensaal des Wertheimer Rathauses statt. Dabei stehen zehn ausgewählte Weine aus dem Taubertal, Fastnachtsverse und Musik im Mittelpunkt.

Bei der Närrischen Weinprobe im Wert-heimer Arkadensaal ist auch Michael Zorn dabei.

© Zorn
AdUnit urban-intext1

"Dieses Konzept findet bei unseren Gästen schon seit Jahren einen sehr guten Zuspruch", sagt Geschäftsführer Jochen Müssig vom Tourismusverband "Liebliches Taubertal". Die Burgkellerei Wein-Michel aus Wertheim zeichnet als Veranstalterin für diesen Termin verantwortlich.

Die Weinpräsentation übernimmt Egon Schäfer aus Lindelbach. Die Fastnacht halten Rainer Dreikorn aus Wertheim und Michael Zorn aus Külsheim hoch. Neu in der Reihe der Akteure ist Gerhard Lausberger aus Schneeberg. Er unterhält die Gäste am Akkordeon und mit Gesang.

Zwischen den Weinpräsentationen und Fastnachtsbeiträgen spielt Dr. Ronny Horn zur Unterhaltung auf. Die Taubertäler Weinprinzessin Nicole Hermann aus Dertingen wird Weinanekdoten erzählen. tlt