Familienspieltag gut besucht: Zentrum der Kreativität

Lesedauer: 

Wertheim. Sieben Stunden lang war das Kulturhaus gestern das Zentrum von Spiel, Spaß und Kreativität in Wertheim. Und schon zur Halbzeit steuerte der neunte Familienspieltag auf einen Besucherrekord zu. Die neuen Einwohner der Großen Kreisstadt machten sich auch bei dieser Veranstaltung bemerkbar, zahlreiche Gäste aus der Erstaufnahmeeinrichtung am Reinhardshof kamen in die Stadt und genossen die Abwechslung im sonst doch eher tristen Alltag. Geboten wurde wieder alles, was den Familienspieltag von Beginn an ausmacht. Man konnte zuschauen und genießen, vor allem aber viel selbst machen ob spielen, basteln oder musizieren. Und vor allem die Kinder nutzten reichlich diese Gelegenheit. Vom weiteren Verlauf der Veranstaltung berichten wir ausführlich in unserer morgigen Ausgabe. Bild: Kellner