Schwangerenberatungsstelle

Fachleute sind erreichbar

Lesedauer: 

Karlstadt/Lohr/Marktheidenfeld. Die staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen bietet auch während dieser turbulenten Zeiten Beratung, Begleitung und Informationen zu Schwangerschaft und Geburt an. Sie begleitet Eltern bis zum dritten Lebensjahr des Kindes. In der Zeit der Schwangerschaft verändert sich sehr viel, zum Beispiel im Beruf, in der Partnerschaft oder im familiären Umfeld. Die Fachleute stehen hier für Fragen zur Verfügung und geben auch Informationen zu finanziellen Hilfen. Man unterstützt die Interessierten bei der Beantragung und Durchsetzung von gesetzlichen Leistungen. Besonders Alleinerziehende nehmen die Beratung gerne in Anspruch. Wie auch bei unverheirateten Paaren sind hier Fragen zur Vaterschaftsanerkennung und zum Sorgerecht von besonderer Bedeutung. Für Frauen, die ungewollt schwanger geworden sind, bietet man die gesetzlich vorgeschriebene Beratung an und stellt die Beratungsbescheinigung aus.

AdUnit urban-intext1

Eine Beratung ist kostenfrei. Mehr Infos unter www.schwanger-in-msp.de.