Christbäume entsorgt Erlös kommt der Jugendwehr zugute

Von 
gher
Lesedauer: 

Mondfeld. Die Jugendfeuerwehr war in Mondfeld am Samstagvormittag unterwegs, um die ausgedienten Christbäume einzusammeln. „Es waren mindestens genauso viele Bäume, wie im Vorjahr“, war das Resümee von Aron Distelhorst. Er war einer der Jugendlichen, der sich n der sammelaktion beteiligte. Die Verantwortlichen um den neuen Jugendleiter Holger Nickert zeigten sich zufrieden. So waren es rund 160 Bäume die in der Ortschaft gesammelt wurden.

AdUnit urban-intext1

Bei der Sammelaktion am Samstagvormittag waren rund ein dutzend Jugendliche und Erwachsene in Mondfeld unterwegs um für eine kleine Spende die Christbäume vor der Haustüre abzuholen. Insgesamt kamen bei dieser Aktion 410 Euro zusammen. Der Erlös ist für die Jugendarbeit der Feuerwehr vorgesehen. Als keines Dankeschön gab es für alle Beteiligten einen leckeren Eintopf. Im März wird man wieder mit den regelmäßigen Übungen bei der Jugendfeuerwehr beginnen, kündigte der Jugendleiter an. gher