AdUnit Billboard
Kunst - Ausstellungen im Franck-Haus noch bis Sonntag, 9. Januar, zu sehen

Endspurt bei „Meefisch”: Preisträgerprojekt in Marktheidenfeld zu sehen

Lesedauer: 

Marktheidenfeld. Die 22 Finalisten des Bilderbuch-Illustrationspreises Meefisch, darunter das Preisträger-Projekt „Winifred - will mehr sehen“ von Marika Haensch, sind aktuell im Marktheidenfelder Franck-Haus zu sehen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

129 Werke wurden in diesem Jahr für den „Meefisch“ eingereicht, darunter Bewerbungen aus Spanien, den Niederlanden, Österreich und der Schweiz. Die von der Jury für die Finalisten-Ausstellung ausgewählte Werke sind noch bis Sonntag, 9. Januar, im Markheidenfelder Franck-Haus zu sehen.

Bilder und Holz-Objekte von Romana Kochanowski und Thomas Krapf sind im Marktheidenfelder Franck-Haus zu sehen. © Thomas Krapf

Bilder von Romana Kochanowski und Holz-Objekte von Thomas Krapf sind ebenfalls bis Sonntag, den 9. Januar im hinteren Ausstellungsbereich des Kulturzentrums Franck-Haus zu sehen. Die beiden Kunstschaffenden aus dem Landkreis Bad Kissingen geben dort einen Einblick in ihr Schaffen. Thomas Krapf verwendet für die Gestaltung seiner Objekte und Skulpturen einheimische Holzarten. Eine „klinisch perfekte“ Bearbeitung will er bei seinen Werken vermeiden.

Mehr zum Thema

Meefisch

Marika Haensch aus Marktheidenfeld gewinnt Kinderbuch-Illustrationspreis

Veröffentlicht
Von
pm
Mehr erfahren
Meefisch-Preis

Unveröffentlichte Kinderbuchprojekte zu sehen

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Bei Romana Kochanowski steht man vor großformatigen, kraftvollen Arbeiten einer Malerin, die nicht bekömmlich sein möchte. Motive, die sowohl ihrem hohen künstlerischen Anspruch, als auch ihrer Vorstellung vom Leben gerecht werden.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Immer informiert sein

Die wichtigsten News des Tages

FN Mittags Newsletter - Jetzt anmelden!

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1