Vortrag

„Elternkompass“ startet in Wertheim

Thema ist Bewegungsdrang von Kindern

Von 
stv
Lesedauer: 

Wertheim. Im ersten Vortrag der Reihe „Elternkompass: Kinder begleiten, Kinder fördern“ im neuen Jahr geht es am Mittwoch, 8. Februar, um das Thema „Bewegungsdrang bei Kindern zu Hause unterstützen – Bewegungsfreude erleben lassen und miterleben“.

Referentin ist Erzieherin und Gesundheitstrainerin Vildan Schrenk. Die Veranstaltung findet im Sitzungssaal des Rathauses statt und beginnt um 19 Uhr.

Im Vortrag geht die Referentin auf die Bedeutung von Bewegung für die kindliche Entwicklung ein und zeigt Möglichkeiten zur Förderung des natürlichen Bewegungsdrangs auf – in der Natur und zu Hause.

Mehr zum Thema

Elternkompass

„Dauerbrenner“ und ein Erlebnistag

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Die Veranstaltung richtet sich an Eltern von Kindern im Kita- und Grundschulalter. Anmeldungen sind bis Freitag, 3. Februar, bei der Stadtverwaltung, Referat Bildung und Familie, möglich. Ansprechpartnerin ist Monika Braun, Telefon 09342/301-314, E-Mail: monika.braun@wertheim.de.

Die Elternkompass-Reihe ist eine Initiative der AG Jugendhilfeplanung Wertheim. Sie informiert in kostenfreien Vorträgen, Seminaren und Workshops zu Fragen der Erziehung und des Familienlebens. stv