Post für Senioren Eine Freude bereiten

Von 
pm
Lesedauer: 

Main-Spessart-Kreis. In den Senioreneinrichtungen des Klinikums Main-Spessart sind Besuche derzeit verboten. Um den Bewohnern eine Freude zu bereiten, ruft das Klinikum die Kinder des Landkreises dazu auf, den Senioren zu schreiben. Möglich sind Briefe, Karten, gemalte Bilder oder etwas Gebasteltes. Die Einrichtungsleitungen sind sich einig: „Das ist eine schöne Aktion, die unseren Senioren ein Lächeln ist Gesicht zaubern wird.“ Die Post kann mit dem Stichwort: „Seniorenpost“ gesendet werden an: Kreisseniorenzentrum Marktheidenfeld, Baumhofstraße 91, 97828 Marktheidenfeld; Kreisseniorenzentrum Gemünden, St. Bruno-Str. 14, 97737 Gemünden und die Heroldstiftung Karlstadt, Rudolph-Glauber-Str. 26, 97753 Karlstadt. pm