AdUnit Billboard
Auszeichnung

Ehrungen beim Höhefelder Sportverein

Von 
svh
Lesedauer: 

Höhefeld. Unter dem Motto „Ehre, wem Ehre gebührt“ würdigte der SV Höhefeld die Jubilare der Jahre 2021 und 2022. Vorsitzender Jens Landeck dankte allen Geehrten für ihre Treue, Unterstützung und ihr Engagement.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
Neues Ehrenmitglied des SV Höhefeld ist Christa Klinger. © SV Höhefeld

Als Gründungsmitglieder wurden für 50 Jahre Treue geehrt: Gerhard Arnold, Manfred Baumann, Ewald Betzel, Walter Betzel, Erhard Böhm, Gerhard Deufel, Hubert Deufel, Günther Diehm, Egon Fiederling, Reinhard Fiederling, Roland Fiederling, August Flegler, Armin Heid, Willi Heid, Harald Heß, Wolfgang Heß, Arnhild Hieser, Arnold Hilgner, Walter Holzhäuser, Bernd Hörner, Elmar Hörner, Hermann Hörner, Hubert Hörner, Karlheinz Hörner, Rudi Hörner, Walter Hörner, Gerhard Landeck, Uwe Landeck, Arnhild Oberdorf, Ottmar Reif, Walter Roos, Roland Rudek, Erich Schleßmann, Monika Schleßmann, Dieter Wießner und Berthold Wolff geehrt.

Zu Ehrenmitgliedern ernannte der Verein Christa Klinger und Ernst Oberdorf ernannt.

Für 40 Jahre Mitgliedschaft ausgezeichnet wurden Siegmar Reif, Alexander Ries, Peter Ries, Birgit Rudek, Siegfried Sorger, Holger Heid, Thorsten Hilgner, Corina Kuran, Beate Mohrenweiser, Andreas Pilsner, Klaus Scharnbacher und Irmgard Wagner.

25 Jahre dem SV treu sind Anna Bund, Vanessa Fleck, Pascal Hörner, Verena Hörner, Julia Kippes, Björn Landeck, Sabrina Markus, Stephan Merz, Rebecca Schulz und Christin Schwarz. Für 15 Jahre Mitgliedschaft geehrt wurden Cedric Scharnbacher, Karin Wießner, Christina Breuer, Daria Breuer, Xenia Breuer, Linda Hilgner, Nils Hilgner, Paula Hilgner, Tim Hilgner, Kai Seethaler und Kira Weber.

Ehrungen für ehrenamtlichen Einsatz erfolgen beim SV alle fünf Jahre. Gewürdigt wurden: Dieter Englert, Uwe Landeck und Irina Betzel für fünf Jahre Veranstaltungsausschusstätigkeit, Christin Schwarz für fünf Jahre Schriftführerin, Björn Landeck für fünf Jahre Platzwart, Julia Kippes für zehn Jahre Kinderturnen und Vorsitzender Jens Landeck für zehn Jahre Spartenleiter Volleyball sowie Vorsitzender und Jochen Weigand für zehn Jahre Spartenleiter Fußball sowie stellvertretender Vorsitzender.

Jens Landeck betonte, dass Sport heutzutage im Alltag und in der Gesellschaft ein beständiger Begleiter sei. Doch nehme die Bereitschaft für das ehrenamtlichen Engagement ab und der demografische Wandel verstärke sich. Daher sei Sport für den SV Höhefeld viel mehr als nur ein Schönheitsideal. Landeck: „Wir schaffen damit Zusammenkünfte, ein soziales Umfeld und fördern das Gesundheitsbewusstsein.“ So biete der Verein dank des unermüdlichen ehrenamtlichen Einsatzes täglich ein abwechslungsreiches Sport- und Veranstaltungsangebot.

„Ich bin stolz, was in den vergangenen Jahren erreicht wurde und wie sich der Verein entwickelt hat“, betonte der Vorsitzende: „All dies wäre ohne viele helfende Hände, kreative und kluge Köpfe vor und hinter den Vereinskulissen nicht möglich“, betonte er und sprach Dank für jedes Engagement und den früheren Vereinsführungen aus svh

Mehr zum Thema

Hauptversammlung

Fanfarenzug hat zwei neue Ehrenmitglieder

Veröffentlicht
Von
fz
Mehr erfahren
Festkommers

SV Höhefeld feiert 50. Geburtstag

Veröffentlicht
Von
svh
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1