AdUnit Billboard
Corona im Main-Spessart-Kreis

Dritter Tag in Folge über 35er-Inzidenz

Von 
lra
Lesedauer: 

Main-Spessart-Kreis. Im Landkreis Main-Spessart sind aktuell (Stand: 8. Oktober) 90 Personen mit dem Corona-Virus infiziert (Stand 7. Oktober: 85 Personen). Insgesamt gab es damit seit Beginn der Pandemie 5170 positiv getestete Personen (Stand 7. Oktober: 5161 Personen). Genesen sind davon 4863 Personen. Die 7-Tage-Inzidenz pro 100 000 Einwohner beträgt für den Landkreis Main-Spessart aktuell 39,7 (Stand 7. Oktober: 38,7)(Quelle: RKI).

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Im Klinikum Main-Spessart werden derzeit zwei Covid-Patienten stationär behandelt, einer davon auf der Intensivstation. Es befinden sich 176 Personen in häuslicher Quarantäne.

3G-Regelung tritt in Kraft

Die 3G-Regel tritt am Sonntag, 10. Oktober, in Main-Spessart in Kraft. Am Freitag, 8. Oktober, wurde der Schwellenwert 35 der 7-Tages-Inzidenz im Landkreis Main-Spessart an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten. Damit greift nach der 14. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (BayIfSMV) ab Sonntag, 10. Oktober, die 3G-Regel („geimpft, getestet, genesen“). lra

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1