Jubiläum - J. Bert Zeller feiert heute seinen 80. Geburtstag Dem Leben die besten Seiten abgewonnen

Lesedauer: 

Bestenheid. J. Bert Zeller macht nicht viel Aufhebens, wenn er von seinem runden Geburtstag spricht: "An diesem Tag bin ich mal weg mit meiner Frau." Wohin, das bleibt sein Geheimnis. Ja, sagt er, seine nächsten Angehörigen wüssten zwar Bescheid, respektieren aber sein "Abtauchen".

J.Bert Zeller feiert heute seinen 80. Geburstag.

© Stock

Kriegsjahre in München

AdUnit urban-intext1

Acht Jahrzehnte sind es inzwischen, die der Jubilar erlebt hat, seit er am 25. November 1935 das Licht der Welt erblickt hatte. Die Kriegsjahre verbrachte der Sohn von Hilde und Alfons Zeller in München. Nach 1945 zog die Familie nach Künzelsau. Nach der Schule machte Bert zunächst eine Ausbildung als technischer Kaufmann.

Glückliche Umstände und Beziehungen machten dann ein Betriebswirtschaftsstudium im Rom möglich. Nach dessen Abschluss zog es ihn wieder in die Heimat, wo er in Stuttgart seine erste Stelle als Geschäftsführer der "Stuttgarter Liederhalle" übernahm. Über verschiedene berufliche Positionswechsel in bedeutenden Privatunternehmen kam Zeller nach Wertheim, der Stadt, der er auch heute noch treu ist. Aber auch privat fand er sein Glück in Gestalt von Brigitte, die er im Jahr 1963 heiratete. 1967 kam ihr gemeinsamer Sohn Markus auf die Welt und 1983 zog die Familie ihr eigenes Zuhause in Bestenheid ein. Gemeinsinn war immer schon ein Schwerpunkt von Zeller. So engagierte er sich als Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes ebenso, wie ein Jahrzehnt lang als führendes Mitglied im Berufsverband der IKW.

Ruhestand bei guter Gesundheit

Ob er glücklich ist? Man spürt es, wenn man ihm und seiner Frau gegenüber sitzt. Aber er stellt sich nicht gerne in den Mittelpunkt. Jetzt genießt er sein Ruheständler-Dasein in seinem schönen Heim bei guter Gesundheit. "Ich bin zufrieden mit meinem Leben - so, wie es war und ist." Meint er noch kurz und knapp. Uns so soll es auch bleiben, wünschen ihm die Fränkischen Nachrichten von Herzen. sto