Emsige Baumeister - Nagetier ist an etlichen Stellen in der Main-Tauber-Stadt präsent / Zu den zahlreichen positiven Folgen der Aktivitäten gehört die Schaffung von Vielfalt Biber sorgen für Probleme bei Wasserschutz

Biber gehören zu den großen Baumeistern der Natur. Ihr Tatendrang hat positive und negative Folgen für ihre Umgebung.

Von 
Birger-Daniel Grein
Lesedauer: 
Mit Zäunen, die kostenlos beim Landratsamt erhältlich sind, können Besitzer ihre Bäume vor Biberschäden schützen. © Birger-Daniel Grein

Der Biber ist in vielen Teilen Wertheims heimisch geworden. Laut Informationen von Biberberaterin Alexandra Thielen von der Abteilung Umweltschutz der Stadtverwaltung findet man die Tiere beispielsweise am Aalbach bei Dertingen und Bettingen, am Main bei Mondfeld, Bestenheid und Eichel, an der Tauber im Bereich Leberklinge, sowie am Tauberufer bei Waldenhausen und Bronnbach.

Auch in

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen