AdUnit Billboard

Auto rollt rückwärts über Landesstraße

Von 
Gerd Weimer
Lesedauer: 

Bettingen. Einen gehörigen Schrecken bekam am Sonntagnachmittag ein Tankstellenkunde in Bettingen. Der 26-Jährige hatte seinen Opel an einer Tankstelle in der Straße „Blättleinsäcker“ (Autohof) betankt und war dann zum Bezahlen in den Verkaufsraum gegangen. Weil der Mann vermutlich vergessen hatte die Handbremse anzuziehen, rollte der Opel los, vom Tankstellengelände herunter und rückwärts die Zufahrt hinab. Der Wagen kreuzte die Landesstraße 2310, rollte weiter einen Abhang hinunter und blieb schließlich auf einer Wiese stehen. Auf seinem Weg touchierte der Wagen wie durch ein Wunder lediglich einen Fahrbahnteiler aus Beton. Der Sachschaden daran blieb minimal. Am Opel entstanden Schäden in Höhe von 1500 Euro.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren

Redaktion Teamleiter Redaktion Wertheim

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1