AdUnit Billboard
Flüchtlingshilfe - Interkulturelle Woche mit Ausstellung

Ausgrenzung im Comic dargestellt

Von 
pm
Lesedauer: 

Main-Tauber-Kreis. Im Rahmen der „Interkulturellen Woche“ veranstaltet die Ökumenische Fachstelle für Flüchtlingshilfe eine Wanderausstellung „Toleranz in Comics und Graphic Novels“. Die Ökumenische Fachstelle für Flüchtlingshilfe ist eine gemeinsame Einrichtung des Caritasverbandes im Tauberkreis, der Caritas Heilbronn-Hohenlohe und des Diakonischen Werkes im Main-Tauber-Kreis.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

„Toleranz bedeutet Respekt, Akzeptanz und Anerkennung der Kulturen unserer Welt, unserer Ausdrucksformen und Gestaltungsweisen unseres Menschseins in all ihrem Reichtum und ihrer Vielfalt.“ –So lautet der erste Artikel der Unesco-Erklärung.

Eine Aussage, welche sich über die Jahre in unserer Zivilgesellschaft verändert hat und heute eher, durch gewaltvolle Auseinandersetzungen, Hass, Anfeindungen und Angst gegenüber unseren Mitmenschen, negativ besetzt ist.

Wandel verdeutlichen

Um diesen Wandel zu verdeutlichen und die Wichtigkeit eines respektvollen Umgangs miteinander zu unterstreichen, stellen über 40 Comic-Zeichner aus aller Welt ihre Werke für diese besonders Ausstellung zur Verfügung. Ihre Bildgeschichten erzählen von Menschen, die ausgegrenzt oder gemobbt werden, von Gewalt und Macht, aber auch von Lösungen und guten Beispielen.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Dies wird auf den ausgestellten Tafeln durch in sich abgeschlossenen Comics oder Auszügen einer Graphic Novel dargestellt. Um zahlreiche Bürger mit Hilfe der Tafeln auf die Thematik aufmerksam zu machen, wurden vier Ausstellungsorte im Main-Tauber-Kreis ausgewählt.

Die Ausstellung ist geeignet für Kinder bereits ab dem Grundschulalter. Die Ausstellung ist kostenfrei noch bis zum Freitag, 8. Oktober an folgenden Standorten zu sehen:

Begegnungszentrum „Komm“, Hauptstraße 39, Creglingen, Öffnungszeiten: Montag und Freitag von 14 bis 16 Uhr, Donnerstag 16 bis 18 Uhr. Stadtbücherei Weikersheim, Laudenbacher Straße 3, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 15 bis 18 Uhr, Mittwoch 12 bis 16 Uhr, Samstag 10 bis 12 Uhr.

Familienzentrum Wartberg-Reinhardshof, Frankenplatz 23, Wertheim.

AdUnit Mobile_Pos4
AdUnit Content_3

Familien-Senioren-Integrations-Büro, Freudenberg, Montag bis Freitag 9 bis 12 Uhr und Dienstag und Donnerstag 13 bis 16 Uhr. pm

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1