AdUnit Billboard

Auf „Esspedition“ unterwegs

Von 
Bild: Göpfert
Lesedauer: 

reinhardshof. Da ist doch während der Abbauphase des Zirkus Barus auf dem Reinhardshof ein Dromedar kurz ausgebüchst. Die Absperrleine lag am Boden. Das Tier zeigte kein Interesse für die Neubauten, die Wildkräuter auf der anderen Straßenseite hatten es ihm angetan. Nach wenigen Minuten kehrte das Dromedar zu seinen „Kollegen“, den Trampeltieren, zurück. Bild: Göpfert

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Klaus T. Mende zum Pilotprojekt

Distelhausen: Wer nicht hören will . . .

Veröffentlicht
Von
Klaus T. Mende
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1