Premiere im Bauausschuss Architektenleistung vergeben

Von 
wei
Lesedauer: 

Wertheim. Der Bauauschuss behandelte erstmals die Vergabe der Architektenleistung für das Projekt „Soziale Mitte“ auf dem Wartberg. Wie berichtete, hatte das Regierungspräsidium die Stadtverwaltung aufgefordert, Aufträge mit Werten von über 50 000 Euro von den Gremien absegnen zu lassen. Zuvor hatte die Stadtverwaltung entsprechende Leistungen selbst vergeben. Die Hauptsatzung wird diesbezüglich noch konkretisiert.

AdUnit urban-intext1

Für die jetzt zu vergebenden Leistungen erging der Auftrag an das Büro Bannwarth & Ludwig, das schon die vorhergehenden Planungen erledigt hatte. Der Wert des Auftrags beträgt 199 000 Euro.

Zudem vergab der Bauausschuss die Fenster- und Fassadenarbeiten. Die Wertheimer Firma Englert Fensterbau legte bei der Ausschreibung das günstigste Angebot vor (51 000 Euro) und erhielt den Zuschlag.

Bei einer vorherigen Ausschreibung gab es nur ein einziges Angebot, das mit 70 000 den Kostenrahmen deutlich überschritt. Deswegen hatte die Verwaltung den Auftrag erneut ausgeschrieben. wei