"Weihnachten für jedes Kind" - Familie Nothhelfer engagiert sich erneut für christliche Aktion Ärmsten eine Freude machen

Lesedauer: 

Kindern Gutes bringen will die Hilfsaktion "Weihnachten für jedes Kind", die von der Dörlesberger Familie Nothhelfer unterstützt wird.

© dpa

Dörlesberg. Die Hilfsaktion "Weihnachten für jedes Kind" des christlichen Missionswerks Friedensbote hat wieder begonnen. Dabei engagiert sich auch in diesem Jahr die Familie Nothhelfer in Dörlesberg. Dort werden nun erneut Päckchen zusammengestellt, die die Kinder erfreuen und unterstützen sollen. Das Missionswerk hofft, insgesamt wieder rund 12 000 Geschenke den Kindern in der Ukraine, in Moldawien, Georgien, Zentralasien, Estland, Russland, Jakutien und in der Mongolei zu überreichen.

AdUnit urban-intext1

"Die Freude der Kinder kann man nicht in Worte fassen. Für viele von ihnen sind es die einzigen Geschenke, die sie innerhalb eines Jahres bekommen. Und deshalb machen wir uns wieder auf und packen Päckchen", erklären Andrea und Markus Nothhelfer.

"Dort, wo das Gute herrscht, haben Kinder eine sorglose Kindheit und können sich normal entwickeln. Leider machen nicht alle so glückliche Erfahrungen." Die beiden Dörlesberger fragen sich, welche Zukunftsvisionen Kinder haben könnten, wenn verbrauchte Munitionshülsen von Maschinengewehren oder Pistolen zu deren Spielzeug gehören - wie etwa in der Ostukraine. "Wir können jedoch etwas dagegenhalten, indem wir aus dem guten Schatz unserer Herzen den Kindern Gutes bringen", sind sie überzeugt.

Geld- und Sachspenden möglich

Alle interessierten Spender können ab sofort gute erhaltene Sachen für Kinder und Jugendliche im Alter von drei bis 16 Jahren bis zum 30. November bei den Nothhelfers abgeben.

AdUnit urban-intext2

Die Adresse lautet: Markus und Andrea Nothhelfer, Am Waldeck 4, 97877 Wertheim-Dörlesberg, Telefon: 0 93 42 / 91 76 56.

Zudem sind gefragt: Süßigkeiten aller Art (nur keine leicht bröckelnden Kekse) Zahnbürsten, Zahnpasta, Kämme, Bürsten, Haarspangen, Schreibzeug aller Art, Malstifte, Bilderbücher ohne Text, kleine Stofftiere, Puppen, Spielzeugautos, kleine Puzzles, Unterwäsche, Strümpfe, Strumpfhosen, Schlafzeug, T-Shirts, Hosen, Pullis, Handschuhe, Schals, Mützen oder Schuhe.

AdUnit urban-intext3

Geldspenden sind an folgende Adresse beziehungsweise Bankverbindung zu richten: Missionswerk Friedensbote, Volmestraße 51, 58540 Meinerzhagen; Bankverbindung: Sparkasse Kierspe-Meinerzhagen, IBAN: DE78 4585 1665 0000 0643 03, BIC: WELADED1KMZ, Verwendungszweck: "Weihnachten für jedes Kind 2017-Fam. Nothhelfer".