AdUnit Billboard

„Ächeler Maifeuer“ lockte viele Gäste an

Von 
Bild: Kai Grottenthaler
Lesedauer: 
© Kai Grottenthaler

Eichel. Gut besucht war das „Ächler Maifeuer“, das nach drei Jahren erstmals wieder am Eicheler Trainingsplatz stattgefunden hat. Die bis zu zehn Meter hohen Flammen sorgten nicht nur bei den vielen Kindern für Faszination. Trotz des durchwachsenen Wetters waren im Laufe des Abends rund 500 Gäste im Wertheimer Stadtteil dabei. Verantwortlich zeichnete sich das Herrenteam des FCE. Bild: Kai Grottenthaler

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

AdUnit Mobile_Footer_1