AdUnit Billboard
Schwerer Unfall - Zwei Motorräder auf der Kreisstraße 2879 bei Reicholzheim zusammengestoßen

53-Jähriger Biker aus Walldürn gestorben

Von 
Heike Barowski und Ralf Scherer
Lesedauer: 
Zwei Motorradfahrer sind am Sonntagnachmittag auf der K 2879 zwischen Reicholzheim und Sachsenhausen in einer langgestreckten Kurve zusammengestoßen. Die Fahrer und die Sozia wurden verletzt. © Heike Barowski

Sachsenhausen/Walldürn. Ein 53 Jahre alter Motorradfahrer aus Walldürn ist an den Folgen eines Unfalls gestorben, der sich am späten Sonntagnachmittag im Main-Tauber-Kreis auf der Kreisstraße 2879 ereignet hat. Gegen 17.25 Uhr war der Biker mit seiner Suzuki von Reicholzheim in Richtung Sachsenhausen unterwegs.

Nach Angaben der Polizei geriet er im Kurvenbereich aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß frotal mit einem ordnungsgemäß entgegenkommenden Motorradfahrer aus Wertheim zusammen. Der 59-Jährige war auf seiner BMW mit seiner Ehefrau als Sozia unterwegs. Beide erlitten bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Rettungshubschrauber im Einsatz

Der Unfallverursacher musste aufgrund seiner lebensgefährlichen Kopfverletzungen mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden, wo er noch am Sonntagabend starb.

Ein Angehöriger der Helfer-vor-Ort-Gruppe leistete den Verletzten Erste Hilfe, bis die Rettungskräfte eintrafen.

Während der Rettungsmaßnahmen und zur Unfallaufnahme war der betroffene Streckenabschnitt zeitweise vollständig gesperrt.


Mehr zum Thema

Schwerst verletzt

Zwei Kradfahrer frontal zusammengestoßen

Veröffentlicht
Von
Olaf Borges
Mehr erfahren
In Kurve stark abgebremst

Motorradfahrer bei Nassau gestürzt

Veröffentlicht
Von
pol
Mehr erfahren

Redaktion Im Einsatz für die Lokalausgabe Wertheim

Redaktion Ralf Scherer ist als Redakteur in der Lokalredaktion Buchen und im Online-Bereich tätig. In seiner Heimatstadt Walldürn, aber auch in vielen anderen Gemeinden des Neckar-Odenwald-Kreises ist er seit 14 Jahren als Lokaljournalist unterwegs.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1