AdUnit Billboard
Natur - Der über 50 Jahre alte Mammutbaum vor der Wenkheimer Grundschule wurde Anfang der Woche gefällt / Bürgermeister will Ersatz aus eigener Tasche zahlen

Wenkheimer Megagewächs fällt der Säge zum Opfer

Der Mammutbaum vor der ehemaligen Grundschule in Wenkheim ist gefällt. Er musste einem Bauvorhaben weichen.

Von 
Hans-Peter Wagner
Lesedauer: 
Der riesige Mammutbaum vor der ehemaligen Grundschule in Wenkheim ist vor wenigen Tagen der Säge und letztlich dem Bauvorhaben zum Opfer gefallen. © Lisa Uher

Nun ist es passiert, der Mammutbaum vor der ehemaligen Grundschule in Wenkheim ist gefällt. Die Umwandlung der Schule zu Kindergarten und Vereinsräumen läuft, diverse Einzelgewerke sind vergeben, notwendige Veränderungen hinsichtlich des Großprojekts werden nach und nach umgesetzt.

Der von den Wenkheimern gewünschte Erhalt des Baums widersprach den Erfordernissen aus

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen