Stattliche Summe - In Wenkheim wurden 1620 Euro erzielt Für Frieden in der Welt

Von 
wbp
Lesedauer: 
Tolle Arbeit leisteten die Sternsinger in Wenkheim. © Bopp

WENKHEIM. Für „Frieden – im Libanon und weltweit“ zogen wieder die Sternsinger durch Wenkheim.

AdUnit urban-intext1

Im Rahmen des Gemeindegottesdienstes hatte Pfarrer Herrmann Konrad die 14 Mädchen und Jungen ausgesandt, um den Segen der Kirche in die Häuser und Wohnungen zu tragen. Mit geweihter Kreide zeichneten sie den Segensspruch „20 + C + M + B + 20“ („Christus Mansionem Benedikat“ – „Christus segne dieses Haus im Jahre des Heils 2020“) an die Türen und baten dabei um Spenden für die weltweiten Friedensprojekte der Sternsingeraktion im Libanon und in Syrien.

Dabei kam in diesem Jahr die stolze die Summe von 1620 Euro zusammen. wbp