Statt Seniorennachmittag Ältere Bürger mit Präsenten erfreut

Von 
rei
Lesedauer: 

Brunntal. Zur Kontaktpflege zu älteren Mitbürgern ließ sich in Brunntal die Ortsverwaltung etwas Besonderes einfallen.

AdUnit urban-intext1

Da aufgrund der Pandemie-Vorschriften der jährliche Seniorennachmittag nicht stattfinden konnte, wurde die Begegnung mit den älteren Mitbürgern (über 65 Jahre) auf andere Weise aufrechterhalten. Ortsvorsteher Ulrich Dluzak und seine Stellvertreterin Petra Hiller überreichten bei einem Ortsrundgang den Senioren ein kleines Präsent. Damit brachten sie ihre Verbundenheit mit der älteren Generation zum Ausdruck.

Wenn es die allgemeine Corona-Situation wieder erlaubt, soll der Seniorennachmittag im Dorfgemeinschaftshaus stattfinden. rei