AdUnit Billboard
Weikersheim - Kultureinrichtung feiert Jubiläum

SWR 2 berichtet über 50 Jahre Jazz im club w 71

Lesedauer: 
Auch sie wurden vom SWR aufgenommen: A Tribute to Albert Ayler mit Joe McPhee, Roy Campbell jr. und Warren Smith. Die Musiker aus New York kamen an dem Tag in Weikersheim an, als Obama gewählt wurde. Sie hatten viel zu erzählen. © Schorle

Weikersheim. Vor 50 Jahren wurde der club w71 gegründet, das w steht für Weikersheim, die 71 für das Gründungsjahr. Bereits am 11. Oktober 1971 gelang dem jungen Verein eine Überraschung: Zu Gast war das Jan Garbarek Quartett, und der SWR kam nach Weikersheim, um dieses Konzert aufzuzeichnen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Julia Neupert, von der Jazzabteilung des SWR, war kürzlich in Weikersheim, um mit Frieder König und Norbert Bach über 50 Jahre Jazz im club w71 zu sprechen.

Reichlich Tonmaterial

Frieder König ist einer der Gründungsmitglieder des Vereins und derjenige, der sich in den Anfangsjahren wie kein anderer für aktuellen Jazz im club w71 eingesetzt hat, und damit etwas in Gang gebracht hat, das bis heute anhält. Seit 2006 war der SWR immer wieder im club w71, um Konzerte mitzuschneiden. Julia Neupert hat somit für ihre Sendung reichlich Tonmaterial.

Sie wird aus dem noch vorhandenen Material – die Aufnahme vom Jan Garbarek aus dem Jahr 1971 ist leider nicht mehr verfügbar – die Musik für die Sendung zusammenstellen.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Die Sendung „Homezone. Jazz in Südwest. 50 Jahre club w71 Weikersheim“ kommt nicht als Nachtsendung, sondern an diesem Dienstag, 5. Oktober um 20.05 Uhr auf SWR2. Anschließend wird die Sendung 30 Tage als Podcast auf der Homepage des Senders sein, auf dieser Seite hier: https://www.swr.de/swr2/programm/swr2-jazz-sendung-uebersicht-100.html

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1