AdUnit Billboard

Sonderführung „Höfische Gartenlust“

Von 
Bild: Günther Bayerl/ssg
Lesedauer: 
© Bayerl/ssg

Weikersheim. Pracht und Schönheit sind auch heute noch in Schloss Weikersheim mit seinem Barockgarten wahrzunehmen und erinnern an vergangene Zeiten. In dem Rundgang „Höfische Gartenlust“ am Sonntag, 19. Juni, um 11 Uhr erfahren die Schlossgäste, wie der Schlossgarten einst für repräsentative Zwecke genutzt wurde. Mit Hilfe der in geometrischer Strenge gebändigten Natur, einer Vielzahl von Statuen, exotischen Pflanzen aus aller Welt und Wasserspielen sollten auf eindrucksvolle Weise Macht und Wohlstand dargestellt werden. Der Spaziergang durch den Garten öffnet die Augen und Sinne für die kunstvolle Gartenkultur der Barockzeit. Die Führung dauert rund 90 Minuten. Weitere Termine dieser Führung: Sonntag, 17. Juli, 11 Uhr und Samstag, 17. September, 14.30 Uhr. Anmeldung erforderlich bei der Besucherinfo Schloss Weikersheim, Telefon 07934/992950, per e-mail info@schloss-weikersheim.de Bild: Günther Bayerl/ssg

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Ausstellungseröffnung beim Hohenloher Kunstverein

Architektur trifft in Vielfalt auf Kunst

Veröffentlicht
Von
pm
Mehr erfahren

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1