AdUnit Billboard
875 Jahre Schäftersheim

Schäftersheimer Nikolauskirche mindestens viermal neue Haube aufgesetzt

Vor 875 Jahren wurde Schäftersheim erstmals urkundlich erwähnt. Zum Dorfjubiläum gibt es einen neuen Kirchenführer von Ralf Schälling.

Von 
Inge Braune
Lesedauer: 
Die alten Mauern der Schäftersheimer Nikolauskirche haben schon viel erlebt. Ralf Schälling legt jetzt auf Anregung der Kirchengemeinderatsvorsitzenden Regine Burdinski einen neuen Kirchenführer vor. © Inge Braune

Das nördlich der Weikersheimer Kernstadt gelegene Örtchen Schäftersheim entwickelt sich prächtig: Aus der 1972 mit einer knapp 700-köpfigen Einwohnerschaft eingemeindeten Ortschaft ist im vergangenen fast schon halben Jahrhundert ein agil aufstrebender Teilort mit gut 800 Einwohnern geworden. Rund 30 Betriebe sind in der einst landwirtschaftlich geprägten Gemeinde ansässig, die vor nunmehr 875

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Journalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1