AdUnit Billboard
Zur Bürgermeisterwahl in Weikersheim - Kandidat Klaus Kornberger wendet sich an die Bürger

Klaus Kornberger: „Der Unterschied macht’s”

Lesedauer: 

Weikersheim. Die Redaktion ermöglicht den beiden Kandidaten der Bürgermeisterwahl in Weikersheim, einen Tag vor dem Urnengang das „letzte Wort an die Wähler“ zu richten. Klaus Kornberger sagt:

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

„Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger der Stadt Weikersheim und ihren Ortsteilen, es ist unglaublich, wie schnell acht Jahre vergehen und so entscheiden Sie am kommenden Sonntag, 7. November, über die weitere Zukunft unserer Stadt. Ohne Zögern habe ich mich erneut beworben, um dieser Stadt mit voller Energie, Gestaltungswillen und guten Ideen weiterhin zu dienen! Meine persönliche und vor allem fachliche Reife, meine berufliche Erfahrung über alle drei Verwaltungsebenen machen den Unterschied aus.

Klaus Kornberger. © Pierre Kneifl

Weikersheim hat sich zu einer Perle im Taubertal entwickelt, besticht durch ein ausgezeichnet überregionales Image und einer ungebrochenen Dynamik städtebaulicher Entwicklung.

Mehr zum Thema

Erdrutschsieg

Bürgermeisterwahl Weikersheim: Nick Schuppert hebt Klaus Kornberger aus dem Sattel

Veröffentlicht
Von
Michael Weber-Schwarz
Mehr erfahren

Kommentar Bürgermeisterwahl in Weikersheim: Brutaler Erdrutsch

Veröffentlicht
Kommentar von
Michael Weber-Schwarz
Mehr erfahren

Vieles hat sich nachweislich zum Positiven verändert und trägt meine unverwechselbare Handschrift! Wir sind aktives Unterzentrum und haben damit eine besondere Verantwortung!

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Ob Schulstandort, ob Einkaufsmöglichkeiten mit Waren des täglichen Bedarfs, ob ärztliche Versorgung, ob gute Betreuungsangebote, einem außergewöhnlich attraktiven Angebot für Vereine und einer unverwechselbaren kulturellen Vielfalt und einem großartigen Freizeitangebot – Weikersheim ermöglicht seinen Bürgerinnen und Bürgern ein gutes Wohn- und Lebensumfeld. Darüber hinaus haben wir eine Arbeitswelt der Zukunft gestaltet, dabei über 800 Arbeitsplätze neu geschaffen und den Grundstock für weitere Prosperität gelegt. Hand aufs Herz, es geht uns doch nun wirklich nicht schlecht! Zum Jammern absolut kein Grund!

Nach intensiven Wochen des Wettstreits und dem Wettbewerb um die besten Ideen darf ich für mich in Anspruch nehmen, dass meine Erfahrung, meine Kompetenz, aber auch mein Ideenreichtum weiterhin gefragt sein wird. Nicht verharren und zaudern im Unverbindlichen, sondern Tatkraft und konkretes Handeln sind Grundvoraussetzungen, hin zu einer weiterhin guten Entwicklung. Das Erreichte kann sich mehr als sehen lassen. Und dennoch liegen wichtige Aufgaben vor uns! Klimaschutz, Digitalisierung, der demografische Wandel, die Transformation der heimischen Wirtschaft, aber auch die nach wie vor bestehenden Herausforderungen durch Corona gilt es zu meistern.

Konkret meistern wir gemeinsam, liebe Bürger die Herausforderungen wie die Sanierung des Hallenbads, die Revitalisierung der Gewerbebrache „Laukhuff“ und den angrenzenden Flächen! Wir kümmern uns mit meiner Wiederwahl ohne zeitlichen Verzug um die Altstadt und schaffen ein attraktives, stadtbildprägendes Wohnumfeld. Auch die Ortsteile wissen, dass mit meiner Person ein ungewöhnliches Knowhow zur strategischen Dorfentwicklung zur Verfügung steht. Dies alles auf solidem finanziellem Fundament. Dazu tragen auch die Erträge aus dem Ausbau der regenerativen Energien bei. Wir werden Klimaschutz großschreiben und mit bestem Beispiel vorangehen. Auch werde ich dafür Sorge tragen, die Bürgerschaft an der Wertschöpfungskette teilhaben zu lassen. E-Mobilität fördern durch drei Ladesäulen mit kostenlosem Strom von kommunalen Dächern! Alternativer und bezahlbarer Wohnraum, völlig unabhängig von dieser für Weikersheim richtungsweisenden Wahl, längst vorbereitet und mit mir umsetzungsreif!

Aber auch das gesellschaftliche Miteinander von den Kleinsten bis zu den Senioren werde ich unterstützen. Seniorennachmittage und die wunderbaren Ausfahrten unserer älteren Generation wieder schnellstmöglich nach Corona aufnehmen. Die Jugendclubs in den Teilorten stützen und die Jugendlichen in der Kernstadt ermutigen neue Wege mit mir zu gehen!

AdUnit Mobile_Pos4
AdUnit Content_3

Liebe Bürgerinnen und Bürger, lassen Sie uns gemeinsam Weikersheim weiterhin blühen, wachsen und gedeihen! Ich reiche Ihnen die Hand zu einem erfüllten Miteinander! Man kennt mich und so manche Überschrift titelte ,Er kann, weil er es kann!’ Erfahrung befähigt auch! Und so bitte ich herzlich um breite Unterstützung und bitte Sie um Ihre Stimme!

Ihr Klaus Kornberger, Bürgermeister.“

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1