AdUnit Billboard
Polizei sucht Zeugen

Jagdwilderei

Von 
pol
Lesedauer: 

Weikersheim/Laudenbach. Im Tatzeitraum von Donnerstag, 18. November, bis Samstag, 20. November, tötete ein Unbekannter ein Reh.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Das Fell samt Haupt wurde im Jagdrevier Laudenbach 2, im Bereich des Ortsverbindungswegs Laudenbach Richtung Oberndorf, bei der Kreuzung der Feldwege, von Laudenbach kommend nach der Hecke, abgelegt.

Eventuell hatte das Reh zuvor Autokontakt und wurde anschließend verbotenerweise mitgenommen. Die Polizei und die Jägerschaft bittet um Hinweise aus der Bevölkerung, um den Wilderer zu identifizieren, der einem wilden Tier Schmerzen und Leiden zufügte und das Jagdrecht eines anderen verletzte. Zeugenhinweise nimmt die Polizei entgegen. pol

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1