AdUnit Billboard
Beethoven-Abend - Martin Stadtfeld im Rittersaal von Schloss Weikerheim / Mittlerweile schon der siebente Klavierabend mit Beethoven

Innerlich, lyrisch und zugleich abstrakt

Von 
Thomas Hess
Lesedauer: 
Langen und herzlichen Beifall gab’s im Rittersaal für Martin Stadtfeld. © Hackenbeck

Der Pianist Martin Stadtfeld hat seinen ersten Ruhm mit einer Einspielung von Bachs „Goldberg“-Variationen erworben. Und die Musik Bachs ist bis heute sein großes Leitbild geblieben.

Weikersheim. Martin Stadtfeld „Beziehung“ zu Bach wirkt hörbar auch in seine Interpretationen anderer Komponisten mit hinein: So auch bei der Gesamtaufführung von Beethovens Sonatenwerk, von der er unlängst

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen