Fotovoltaikflächen

Immer mehr Sonnenstrom

Bauantrag für „Berbisäcker“ liegt vor

Von 
mrz
Lesedauer: 

Weikersheim. Für mehrere Freiflächenfotovoltaikanlagen hat der Weikersheimer Gemeinderat in jüngster Zeit den Weg freigemacht. Jetzt wurde in öffentlicher Ratssitzung über ein neues Gebiet beraten – den Bebauungsplan „Schäftersheim Alter Bühl“ (Vorstellung/Billigung des Vorentwurfs). Das Gebiet befindet sich auf der Höhe im Nordosten von Schäftersheim und schließt an die geplante Fotovoltaikfläche „Dettemet“ an. Die neuen Pläne werden zur Einsicht ausgelegt. Über den Termin informiert das Mitteilungsblatt.

Ein weiteres Gebiet soll via Bebauungsplan in der „Nassauer Tatze“ (Leinforstklinge) entstehen. Weil ein innenliegendes Biotop betroffen ist, gab es einige Nachfragen von SPD/UB-Seite zum Verfahren.

In die konkrete Umsetzungsphase tritt die Fotovoltaikanlage „Berbisäcker“ bei Queckbronn ein. Die Vorplanungen waren bereits mehrfach im Rat aufgerufen worden. Laut jetzigem Bauantrag sollen dort auf 5,4 Hektar über 14 000 Solarmodule installiert werden. mrz

Mehr zum Thema

Boxberger Gemeinderat tagte

Boxberg erzielte Rekordüberschüsse bei den Steuereinnahmen 2021

Veröffentlicht
Von
Werner Palmert
Mehr erfahren
Gemeinderat tagte

Gelände des Rauch-Werks I in Freudenberg gehört nicht mehr zum Sanierungsgebiet

Veröffentlicht
Von
Matthias Ernst
Mehr erfahren