8. bis 10. Mai - Weltmeisterlicher Besuch beim FC Igersheim Uwe Beins Fußballschule zeigt Tipps und Tricks

Lesedauer: 

Uwe Bein, Weltmeister von 1990, ist mit seiner Fußballschule von 8. bis 10. Mai in Igersheim zu Gast. Jetzt heißt es, sich schnell anmelden.

© DPA

Igersheim. Uwe Bein, zu glorreicheren Zeiten von Bundesligist Eintracht Frankfurt Mitglied eines "magischen Dreiecks" mit Anthony Yeboah und Andreas Müller, schlägt seine Fußballschule von Freitag, 8. Mai, bis Sonntag, 10. Mai, auf dem Sportgelände des FC Igersheim auf. FC-Jugendtrainer Thomas Leupolz ist es gelungen, den Weltmeister von 1990 und genialen Spielmacher mit seinem erfahrenen Trainerteam ins Taubertal zu holen. Hier wird er dem Nachwuchs von acht bis 14 Jahren aus Igersheim und Umgebung auf spielerische Art Tipps und Tricks aus seinem reichhaltigen Erfahrungsschatz vermitteln, was ihm in der weiteren sportlichen Laufbahn nutzen sollte.

AdUnit urban-intext1

Unter dem Aspekt "altersgerechtes Training" werden unter Leitung von Uwe Bein und seinen Mitstreitern, darunter der ehemalige HSV-Profi Harald Spörl, Übungseinheiten mit modernem Trainingsequipment auf dem Sportplatz des FC Igersheim durchgeführt. Die trainingsbesten Spieler, auch Mädchen sind willkommen, werden mit Pokalen ausgezeichnet. Jeder Teilnehmer erhält einen Trainingsanzug.

Anmeldungen gehen ab sofort an Thomas Leupolz, Nachwuchscoach des FC Igersheim, E-Mail: T.Leupolz@gmx.de, Telefon 01 78 / 1 80 05 24 oder 0 79 31 / 4 11 08. Dort gibt es alle Infos, auch die Bankverbindung. Anmeldeschluss: 25. April. ktm