Kleintierzuchtverein Z 6 - Lokalschau in Weikersheim Meister sind gekürt

Lesedauer:

Einiges geboten war bei der Lokalschau in Weikersheim.

© Kleintierzuchtverein

Weikersheim. Der Kleintierzuchtverein Z 6 Weikersheim führte nun seine Lokalschau durch. Gute Zuchtergebnisse präsentierten die Züchter in der herbstlich geschmückten Ausstellungshalle.

AdUnit urban-intext1

217 Tiere wurden vorgestellt. Als Preisrichter fungierten bei Geflügel Tina Mohr, Hermann Lenz und bei Tauben Friedhelm Schweikert und bei Kaninchen Tina Mohr.

Folgende Züchter wurden Vereinsmeister: Wassergeflügel: Wilfried Gögelein mit Streicherenten (380 Punkten), Große Hühner: 1. Vereinsmeister Timo Englert mit New Hampshire (381), 2. Vereinsmeister Anita u. Hermann Vogt mit Deutsche Reichshühner (380), Zwerghühner: 1. Vereinsmeister Oskar Fries mit Zwergwyandotten (383), 2. Vereinsmeister Wilfried Gögelein Zwergorpington (382), Tauben: 1. Vereinsmeister Wilfried Gögelein mit Altholländischen Mövchen (382), 2. Vereinsmeister Josef Konrad mit Stellerkröpfer (380), Kaninchen mittlere Rasse: 1. Vereinsmeister Wilfried Gögelein mit Wiener weiß (385,5), 2. Vereinsmeister Simone Roth mit Angora weiß (383), 3. Vereinsmeister Helmut Vrielink mit Großchinchilla (382,5), Kaninchen kleine Rasse: Vereinsmeister Wilfried Gögelein mit Sachsengold (383), Kaninchen Zwerge: Vereinsmeister Josef Konrad mit Zwergschecken (383).

Den Pokal, gestiftet von der Brauerei Herbsthausen für das beste Tier Geflügel, erhielt Oskar Fries mit Zwergwyandotten.

AdUnit urban-intext2

Landesverbandsehrungen erhielt Wilfried Gögelein auf Altholländische Mövchen, Zwergorpington und Welsh-Harlekin Enten. Bei Kaninchen Wilfried Gögelein auf Wiener weiß und Helmut Vrielink auf Satin elfenbeinfarbig.

Die Weikersheimer Züchter sind für die anstehenden Großschauen gut gerüstet.