Kultur in Weikersheim Harlem Swing zu bewundern

Lesedauer: 

Weikersheim. Wie immer gastiert am Dienstag nach Ostern das "International Trio" in Weikersheim. Ungebremste Spielfreude beweisen die Vollblutmusiker seit vielen Jahren im Gewehrhaus, und hier haben sie ihre große und treue Fangemeinde. Mit viel Charme, Temperament und Improvisationslust begeistert das Trio seit über zwei Jahrzehnten sein Publikum.

AdUnit urban-intext1

"The International Trio" mit Reimer von Essen (Klarinette), David Boeddinghaus (Piano), Trevor Richards (Schlagzeug) und als "special guest" Olivier Franc, unterhält das Publikum auf höchstem Niveau. Reimer von Essen ist Bandleader der renommierten "Barrelhouse Jazzband", Trevor Richards ist ein Schüler von Zutty Singleton, dem Schlagzeuger von Louis Armstrong. David Boeddinghaus aus New Orleans ist ein Meister des klassischen Jazzpiano von internationalem Renommee. Olivier Franc ist mittlerweile ein weltberühmter Solist im Bechet-Stil und Träger des Prix Sidney Bechet.

Feier der Osternacht

Frauental. Eine Osternachtsfeier gestaltet die evangelische Kirchengemeinde Frauental am Ostersonntag, 5. April, in ihrer Klosterkirche. Um 5 Uhr beginnt der Gottesdienst in der dunklen Oberkirche und zieht im Verlauf der Feier unter dem Motto "Aus dem Dunkel ins Licht" hinunter in die helle (und deutlich wärmere) Unterkirche.

AdUnit urban-intext2

Albverein unterwegs

Weikersheim. Letztes Jahr wurde in Laudenbach ein Bildstockweg eingerichtet. In den Alpenländern ist die Errichtung und Pflege von Bildstöcken und Marterln, ein religiöses Kleindenkmal, eine weitverbreitete Form der Volksfrömmigkeit. Die Motivation ist jener bei Wegkreuzen ähnlich: als Anstoß zum Gebet unterwegs, als Zeichen der Dankbarkeit für überstandene Gefahren oder Seuchen beziehungsweise zur Erinnerung an besondere Unglücksfälle oder an bedeutende Personen. Der Schwäbische Albverein Weikersheim bietet eine Wanderung, Wanderführerin Ulrike Wezel, Telefon 07934/3126, auf den Spuren der Bildstöcke in Laudenbach an. Klemens Kraft aus Laudenbach wird einige interessante Geschichten und Daten der unterschiedlichen Bildstöcke erzählen können. Der Rundweg wird am Sonntag, 12. April, Treffpunkt zu Fahrgemeinschaften, beim Nah & Gut in Weikersheim, um 13 Uhr angeboten. Start ist in Laudenbach am Parkplatz des Sportplatzes. Wegstrecke zirka acht Kilometer bei einer Wanderzeit von zirka zwei bis drei Stunden mit Erklärungen. Schlusseinkehr ist im Gasthof "Krone", Laudenbach. Gäste sind willkommen. Der Stammtisch ist am Montag, 20. April, um 20 Uhr im Bistro in Weikersheim (Achtung geändertes Lokal). Eine sportliche Wanderung wird immer am vierten Sonntag im Monat angeboten. Am Sonntag, 26. April, um 10 Uhr ist Abmarsch beim Nah & Gut in Weikersheim. Es wird eine Strecke von zirka 16 bis 20 Kilometer, zirka drei bis vier Stunden, im Umkreis von Weikersheim erwandert. Weitere Infos unter Telefon 07934/3126. Gäste sind willkommen.