Schloss Weikersheim - Der Gärtner des 19. Jahrhunderts, ein Rosenliebhaber / Vortrag am 26. Juni mit geballem Wissen, lebendig direkt vor Ort präsentiert Ein ganzes Leben voller Leidenschaft für pflanzliche Pretiosen

Lesedauer: 

Der Schlossgärtner des 19. Jahrhunderts, ein Rosenliebhaber: Ein Vortrag am 26. Juni widmet sich dem fürstlichen Hofgärtner Matthäus Lebl.

© Schlösser und Gärten

Wenig bekannt ist, dass der berühmte barocke Schlossgarten von Weikersheim auch im 19. Jahrhundert betreut und verändert wurde: Matthias Lebl war damals der Schlossgärtner - und er war ein Rosenliebhaber. Seiner Arbeit in den Gärten von Hohenlohe widmet sich Heide Ruopp beim nächsten Termin der Vortragsreihe am 26. Juni. Der Vortrag gehört zu einer Reihe von Veranstaltungen im Themenjahr "Welt

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen