AdUnit Billboard
Leserbrief - Zur Leuchtreklametafel in Weikersheim

Fragwürdige Installation

Von 
Leserbrief-Schreiber: Iris Ritzer
Lesedauer: 

Ein verlassenes Fabrikgebäude, ein Parkplatz von einer Leuchtreklame erhellt – eine Szene aus einem amerikanischen Film?

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Nein, das ist Weikersheim im Sommer 2021, und so stellt sich eine weitere Frage: Wer braucht sowas?

Sicherlich keine Stadt, die ihren Eingang touristisch attraktiv gestalten möchte, keine Gemeinde, die sich auf den Weg in eine nachhaltige Zukunft begibt, in der vor allem Energieeinsparung ein Thema ist und schon gar keine Fahrradfahrer oder Fußgänger, seien es Einheimische, Touristen oder gar Kinder, die diese Kreuzung überqueren und für ihre Sicherheit auf die volle Aufmerksamkeit der Autofahrer angewiesen sind.

Von Interesse und Sinn ist eine solche Leuchtreklame nur für den Betreiber.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Vielleicht erledigt sich dieser wirtschaftliche Vorteil aber von selbst, nämlich dann, wenn kein regionaler Handwerker, Dienstleister oder Unternehmer mehr seinen guten Namen mit einer solch fragwürdigen Installation mehr in Verbindung sehen möchte.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1